" Schießsport im Lützelsachsener Wald "


Hubertusfeier abgesagt - Weitere Infos in Kürze


 

Aktuelle Termine 

  • Jahreshauptversammlung                 28. Feb  18:00 Schützenhaus
  • Blütenwegfest                                  05. April -       ABGESAGT (Corona)

  • Besuch De Geuzen aus Holland     21-24. Mai -    ABGESAGT (Corona)

  • Folk Im Wald                                     04. Juli -         ABGESAGT (Corona)
  • Waldgottesdienst                             12. Juli -         ABGESAGT (Corona)
  • Winzerfest Umzug                            04. Okt -         ABGESAGT (Corona)

  • Kreismeisterschaften „Liste B“         26. Sep  11:00 - 15:00 danach Königsschießen
  • Hubertusfeier                                    07. Nov 18:00 - Alte Pfalz in Lützelsachsen ABGESAGT (Corona)


WICHTIG - Der Besuch des Schützenhauses ist nur möglich wenn das Hygienekonzept eingehalten wird. Wichtigster Punkt - in jeder Situation mindestens 1,5m Abstand halten. Das Hygienekonzept ist veröffentlicht und liegt im Schützenhaus aus. Für die Einhaltung sind alle anwesenden Mitglieder verantwortlich.

Download
Shooting Corona 23. Sep.pdf
Adobe Acrobat Dokument 471.1 KB

!! PAINTBALL !!

 

Einen sehr cooles, lustiges und auch anstrengends Event hat uns der 40. Geburtstag unseres Schützenmeisters Daniel eingebracht. Von Avi und Peter hat er ein „Paintballevent“ geschenkt bekommen und 7 weitere Mitglieder vom SSV-Lützelsachsen haben mit Daniel, Avi und Peter so einige Farbkugeln durch die Luft fliegen lassen. Es war ein schöner Ausflug der mit Sicherheit irgendwann auch noch mal stattfinden wird! Dankeschön an den Veranstaltungsort (https://www.paintball-paradise.de/), wir haben uns sehr wohl gefühlt!



Um neben Corona auch etwas Schönes zu erwähnen ein paar News aus dem Vereinsleben:


- Unser König hat mit seinem Hofstaat fürstlich gefeiert und es sich nicht nehmen lassen jeden bestens und Coronakonform mit Speis und Trank zu verwöhnen. Es war ein sehr schönes Fest unter freiem Himmel und guter Laune - Danke Normann, wir werden Dich als König vermissen falls es Dir nicht erneut gelingt *zwinker*

- Auf einem Grillfest haben wir mit Abstand unserem Herman zu seinem 70. Geburtstag gratuliert – Alles Gute, bleib gesund und uns gutgelaunt erhalten, wir sind froh Dich zu haben.

- Mit einer Abteilung eines Lebensmitteleinzelhändlers haben wir einen erfolgreichen Schießevent durchgeführt. Es gab viele Glückliche und beeindruckte Gesichter und so schnell vergisst sicher niemand dieses besondere Erlebnis.

 



 

Wir starten unsere Vereinsmeisterschaften!

Bis zum 20. Dezember haben alle Vereinsmitglieder die Gelegenheit sich in den unterschiedlichen Disziplinen des DSB (https://www.dsb.de/schiesssport/disziplinen/) zu messen. Wir freuen uns wenn möglichst viele Mietglieder an dem Wettbewerb teilnehmen und um die besten Plätze wetteifern. Die Teilnahme an der Meisterschaft ist jederzeit möglich, sie muss aber vor Schießbeginn bei der Aufsicht angemeldet werden und die Aufsicht muss das Ergebnis abzeichnen. Jeder Teilnehmer kann 2 Mal pro Disziplin Ergebnisse einreichen.

 

Wir starten das Königsschießen!

Bis zum 18. Oktober kämpfen wir wieder gemeinsam um die Königswürde. Bitte helft uns die Tradition am Leben zu erhalten und gebt euren Schuss auf die vom aktuellen König Normann Karr gestiftete Königsscheibe ab. Die Termine werden in Kürze veröffentlicht.

 



Schieß- und Schützensport

Schießsport ist nur auf Außenanlagen erlaubt. Die Öffnung von Indoor-Schießanlagen und Schützenhäusern ist erst in einem zweiten Schritt geplant. Der genaue Zeitpunkt ist abhängig von der Entwicklung des Infektionsgeschehens. Zu den Außenanlagen gehören:

  1. Offene Schießstände ohne Umschließungen. Hierzu zählen z. B. offene Schrotschießstände sowie Biathlon-und Field-Target-Anlagen.
  2. Offene Schießstände mit Umschließung des Schützenstandes. Bei dieser Bauart ist der Schützenstand bis auf die Ausschuss- bzw. Schießbahnseite durch Bauteile allseitig umschlossen.
  3. Offene Schießstände mit teilweiser Umschließung der Schießbahn. Bei dieser Bauart, auch als „teilgedeckter Schießstand“ bezeichnet, besteht neben der Umschließung des Schützenstandes zusätzlich eine Teileinhausung der Schießbahn über 5 Meter Länge (ab Feuer-/Schießlinie) hinaus.

 

Update: Schießen ist unter starken Auflagen wieder möglich!

 

Kurz - Normalen Betrieb wird es leider noch nicht geben. Vom Verein benannte Aufsichten mit WBK können die Stände mit 2 weiteren Schützen nutzen. Die Aufsicht ist dann bei dem Termin rechtlich für alle Vorschriften bezüglich Infektionsschutzgesetzt und Waffengesetz verantwortlich.

 

Ablauf: Wenn jemand schießen geht, postet er das in der WhatsAppGruppe und wer Lust hat meldet sich für die 2 freien Plätze an.

 

Wir hoffen, dass es sich in den nächsten Wochen weiter normalisiert, bis dahin bieten wir immerhin schon mal die kleine Krücke. Es wird wahrscheinlich noch nicht möglich sein, dass alle die möchten jede Woche schießen können. Wir versuchen aber das Beste aus der aktuellen Situation zu machen und danken Euch für Euer Verständnis.

P.S. Ein „Coronasportkonzept“ ist erarbeitet und liegt allen in Frage kommenden Aufsichten als PDF vor, Desinfektionsmittel ist im Verein verfügbar.

Download
20200510_ Corona_VO_Sportstätten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.6 KB


Hauptversammlung 2020 am 28. Feb um 18:00 im Schützenhaus

Download
Generalversammlung 2020 Tagesordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.8 KB
Download
Satzung_entwurf.doc
Microsoft Word Dokument 61.0 KB

Das malerische Lützelsachsen und sein Schützenverein von oben - schauen Sie doch mal vorbei :-)

Sehr schöne Aufnahme bei einem sonnigen Tag im letzten Sommer. Zu sehen ist das Vereinsheim Lützelsachsen, der Waidsee, der schöne Mischwald und die Bergstraße Richtung Weinheim.



Download
Artikel_Neujahresempfang_Weinheimer_Nach
JPG Bild 278.0 KB
Download
Artikel_Neujahresempfang_Weinheimer_Woch
JPG Bild 229.8 KB
Download
Dankesschreiben Sterntaler.jpg
JPG Bild 988.6 KB

 

Neujahresempfang beim Schützenverein Lützelsachsen 1932 e.V.

 

Der Schützenverein Lützelsachsen 1932 e.V. lud seine Mitglieder und Freunde am Samstag den 11.Januar zum traditionellen Neujahresempfang ein. Das Wildscheingulasch, in den heimischen Wäldern von Hermann Nickel erlegt und verarbeitet lockte gut 50 Personen ins Vereinsheim, die der Oberschützenmeister Peter Zumbach begrüßen konnte. Höhepunkte des Abends waren die vom Oberschießleiter Timm Clausen durchgeführte Ehrungen der Vereinsmeister 2019 in den verschiedenen Disziplinen und die Enthüllung der Sieger des Neujahresschießens vom 6. Januar. Beim Neujahresschießen konnten Rainer Petschull am Gewehr, Sebastian Streich nach einem harten Stechen mit Peter Zumbach an der Pistole und Peter Zumbach mit dem besten Schuss ihre Auszeichnungen in Form gravierter Pins entgegen nehmen. Zusätzlich hatte es in diesem Jahr etwas Besonderes gegeben. Trotz eigener, knapper Kassen hatte sich der Verein entschlossen im Dezember 2019 auf Initiative von Karin Biedermann und Timm Clausen eine Aktion durchzuführen und die Gewinne für einen guten Zweck zu Spenden. Der Nikolaus im Originaloutfit kam bei bestem, kaltem Wetter am Abend des 6. Dezember 2019 in den lützelsachsener Wald. Die Veranstaltung ein voller Erfolg, der hierbei erzielte Gewinn und die erhaltenen Spenden in Höhe von insgesamt 500€ wurden unter großem Beifall auf der Neujahressitzung des Schützenvereins an die Vertreter des Kinderhospiz Sterntaler e. V. übergeben. Im Anschluss feierten die Mitglieder teilweise bis in die Morgenstunden. Ein großes Dankeschön auch an die vielen helfenden Hände die solche Veranstaltungen möglich machen.



Download
Plakat zum Runterladen / Verteilen / Verschicken
Weihnachten im SSV_4_Fertig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Ein total gemütliches Event das Karin, Timm und Avi da gezaubert haben!! Wir haben ca. 50 Kinderaugen zum strahlen gebracht und in sehr schöner Atmosphäre aus meiner Sicht sogar noch mehr Erwachsene mit Glühwein und Würstchen glücklich gemacht. Dankeschön an alle die geholfen haben, Dankeschön an alle die dabei waren und gute Laune mitgebracht haben und danke an alle die mit Holz, Brötchendienst und was weiß ich noch alles ausgeholfen haben.  Wir haben auch einige hundert Euro für das Kinderhospiz erwirtschaftet wofür wir uns alle auf die Schulter klopfen können. Ganz, ganz tolle Aktion von allen!

 

Freitag 06. Dezember 17:00
(bei Regen, im Vereinsheim)

Wo:
Lützelsachsener Wald (Schützenhaus)

Der Nikolaus im Originaloutfit kommt nach Lützelsachsen und hat ein kleines Geschenk für alle Kinder, die Ihn besuchen.



 

Lang lebe der König!

 

Am Abend der Hubertusfeier 2019 erblickte ein neuer Regent zum ersten Mal die strahlenden Augen seiner Gefolgschaft. Ausgestattet mit den traditionellen Insignien, der schweren Königskette, der 36 Einschüsse zählenden, von der Königin handgemalte Königsscheibe und dem geschichts-trächtigen Pokal der Könige wurde ihm von der scheidenden Schützenkönigin Astrid Kessler der Orden für seine Leistungen an seine stolz geschwellte Brust geheftet. Nach alter Tradition feierte er mit seinen beiden Rittern, Peter Zumbach und Andreas Gabriel sowie seinem Hof ausgiebig und kostete alles was die Pizzeria zur Turnhalle in Lützelsachsen in ihren Fässern hatte. Lang lebe der neue König Normann Karr!

Download
Zeitungsartikel
Zeitungsartikel_Hubertus_2019_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.1 KB


 

BORN TO BE ALIVE !

 

Trotz Regen und Absage des Winzerfestumzuges brannte im Motivwagen „STUDIO 54“ die Luft… Goldene und silberne Leggins, Disconebel, Glitzer, Pailletten, Seifenblassen und wummernde Bässe begleiteten den Sportschützenverein Lützelsachsen 1932 e.V. mit seinem funkelnden Motivwagen auf dem Weg vor die Winzerhalle. Dort angekommen wurden die anwesenden Kindern mit süßen Wurfgeschossen überhäuft und gemeinsam das Leben gefeiert … DADY, DADY COOL !



Am Sonntag den 20.10.2019 findet im Schützenhaus ab 10:00 ein geselliges Zusammensein statt. Zu dieser Gelegenheit werden Bier, Weißwürstchen und Brezeln serviert.  

Alle Teilnehmer des Königsschießens 2018 sind von der Königin eingeladen. Anderen Personen können sich solange der Vorrat reicht einen Platz an der Tafel gegen eine Vereinsspende von 11€ erkaufen.

An diesem Fest besteht auch die letzte Möglichkeit sich dem Wettstreit um die Königswürde in der neuen Amtszeit zu stellen und auf die Königsscheibe zu schießen Eine rege Teilnahme aller am Königsschießen ist gewünscht!!

Prolog: Im Jahr 2018 trug es sich zu, dass sich eine junge Dame aufmachte, den Männern im Sportschützenverein Lützelsachsen 1932 e.V. im Rahmen des jährlich stattfindenden „Königsschießens“ ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Am Ende mussten sich alle Teilnehmer vor der Schießkunst der jungen Dame verneigen und sich geschlagen geben. Die Regentschaft von Astrid der Ersten, der zweiten Schützenkönigin seit 1932 überhaupt in Lützelsachsen war besiegelt. Nun neigt sich die Regentschaft dem Ende zu uns Astrid die Erste lädt nach alter Sitte ihre damaligen Mitstreiter zu einer Zusammenkunft ein.




"Brothers & Others" &
Der SSV-Lützelsachsen 1932 e.V. 

veranstalteten zum 17. Mal Folk im Wald
https://www.brothersandothers.de/

 

Was für ein Fest - Laues Sommerwetter, eine bestens aufgelegte Band und viele gutgelaunte, ausgelassene Gäste – Ein gelungener Abend mit schönen Augenblicken – Vielen Dank an die Band, die vielen Helfer des SSV-Lützelsachsen und das tolle Publikum!!!

Download
Zeitungsartikel Folk im Wald 2019 Ankündigung
Zeitungsartikel Folk im Wald.jpg
JPG Bild 504.4 KB
Download
Plakat Folk im Wald 2019
Plakat Folk im Wald 2019.jpg
JPG Bild 59.5 KB


Quelle: Wikipedia

Der SSV-Lützelsachsen 1932 e.V. besucht seinen Partnerverein in Holland!!

 

Wir besuchen unsere Freunde die beim letzten Winzerfest ordentlich mit uns gefeiert haben. https://www.bsvdegeuzen.nl/ - daran möchten wir anknüpfen und selbiges jetzt im schönen Brille tun Eindrücke:

KLICK MICH

KLICK MICH

Strandbar ca. 10-15 KM entfernt KLICK MICH

Wir nächtigen in einem renoviertem Hotel in der Altstadt  der gut erhaltene Festungsstadt Brielle. Der SSV-Lützelsachsen e.V. 1932 hat die Organisation der Übernachtung etc. übernommen und die bisherigen Zimmerkontingente sind durch das glücklicherweise starke Interesse erschöpft - jedes Mitglied ist aber herzlich eingeladen bei Interesse sich an einen Amtsträger zu wenden - wir finden sicher eine Lösung wie noch teilgenommen werden kann.

Der Besuch ist erfolgt! Dankeschön an alle Mitstreiter die mit viel Ausdauer beim Feiern und guten Ergebnissen beim Schießen einen hervorragenden Eindruck bei unseren Freunden in Brielle hinterlassen haben!!

Am Freitag 07. Juni gegen 8:30 wurde gestartet und dank günstiger Verkehrsbedingungen kamen die ersten Lützelsachsen gegen 14:00 in Brielle an. Einige verschlug es an den Strand einige suchten ihr Glück an der Hotelbar. Gegen 17:30 trafen wir uns auf Einladung unserer Freunde in einem asiatischen Restaurant und wurden hervorragend mit allerlei Leckereien vom Buffet und vom Sushi-Meister verwöhnt. Gegen Abend klarte der bis dahin etwas trübe Himmel auf und die Sonne ließ sich blicken. Nach dem wir uns alle gestärkt hatten, stürzten wir uns in Nachleben von Brielle teilweise bis in die frühen Morgenstunden.

 

Samstag war der große Tag und nach dem wieder alle zumindest teilweise unter den Lebenden weilten trafen wir uns gegen 10:00 im Vereinsheim der Geuzen. Die Abläufe des Wettkampfes wurden besprochen (Vorrunde: 3 kleine Ziele GK auf 10 Meter - Hauptrunde:  4 Ziele KK auf 10 Meter, 4 Ziele GK auf 15 Meter, 4 Ziele KK-Gewehr auf 20 Meter, es wurde die Zeit und die getroffenen Ziele gewertet) und dann startete selbiger. Im Wettkampf gab es einige spannende Moment besonders Norman und Gabriel lieferte eine bis dahin ungekannten Hochform. Am Ende reichte es dank toller Einzelleistungen und einem klasse Mannschaftsgefühl für den knappen Sieg! Der Pokal fährt zurück nach Lützelsachsen! Nach dem Wettkampf konnten alle noch ein bisschen glückselig durch Brielle streifen, bis wir uns gegen Abend zum Grillfest mit Pokalübergabe, Dankesreden und einigen Bier trafen. Erwähnenswert ist auch, dass der SSV-Lützelsachsen 1932 e.V. seit diesem Abend ein neues Ehrenmitglied hat. Dik Budding hat sich in mehr als 30 Jahren unermüdlich für die Freundschaft der beiden Vereine eingesetzt und dafür möchten wir uns mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft bedanken. Nach dem Ende der Feier zog es den Großteil wieder ins Nachtleben um ausgiebig den Sieg zu begießen und die engen Straßen und kleinen Bars von Brielle zu genießen. Am nächsten Morgen wurde gemeinsam gefrühstückt und die Heimreise angetreten. Eine sehr schöne, sehr gelungene, sehr erfolgreiche Reise!

Video aus Holland von unseren Freunden LINK

 



Mai 2019 -

Neues Mitglied in der Küche beim SSV Lützelsachsen 1932 e.V.

  

Nach kurzer und schwerer Krankheit ist unsere alte Spülmaschine leider von uns gegangen. Der Druck war groß und die Teller stapelten sich in kurzer Zeit. So kam es, dass ein edler Spender, in diesem Fall in Gestalt von Carsten Schröder, mutig und unbeirrt die nötigen Mittel zur Verfügung stellte um die Misere zu beenden. Also ganz in Kürze: Der SSV-Lützelsachsen 1932 e.V. bedankt sich bei Carsten Schröder für das neue Mitgliede in der Abteilung Geschirreinigung!!! Möge es lange zu unserem Verein gehören!!



Round Table Frankfurt und Round Table Weinheim zu Gast beim
SSV Lützelsachsen 1932 e.V.

 

Am 20. Mai 2019 haben sich Mitglieder des Round Table Frankfurt und Round Table Weinheim im Schützenhaus getroffen um gemeinsam ihre Treffsicherheit zu messen. Die bereits zum zweiten Mal stattfindende Veranstaltung wurde kulinarisch durch die besten Wildschweinbratwürste von Lützelsachsen begleitet und alle Beteiligten hatten einen aufregenden und unterhaltsamen Abend.



Tanz in den Frühling - aber richtig ;-)

 

Am 10. Mai war es soweit, auf einer Privatparty mit dem Namen „Tanz in den Frühling“ wurde ausgiebig getanzt, gelacht und auch der ein oder andere Aperol Spritz getrunken. Der eigens engagierte DJ brachte mit seinem Gespür für die richtigen Songs und der MEGA Ton- und Lichttechnik das Schützenhaus zum Kochen. Großes Dankeschön an alle Feierwütigen, die Organisatioren und die Helfer unseres Vereins!!! Wirklich eine sehr gelungene Freier mit tollem Publikum. Kontaktdaten des DJ können beim Verein angefragt werden.



Ostereierschießen 2019

- Super Resonanz

 

Unser Verein hat nach längerer Abstinenz gemeinsam das Osterschießen wieder aufleben lassen! Viele fleißige Hände haben mitgeholfen, Arbeiten an den verschiedenen Stationen übernommen, Kuchen gespendet und zusammen eine sehr schöne Vereinsfeier organisiert. Der Schützenverein war gut besucht und teilweise haben über 50 Personen gleichzeitig unser Vereinsheim genutzt. Wir haben einige hundert Eier beim Osterschießen verteilen können, die Kinder hatten viel Spaß beim Pfeilewerfen, den Wald erkunden und Fußballspielen rund ums Vereinsheim. Weißwürstchen, Bratwürste, Kuchen und Waffeln wurden zur Stärkung konsumiert. Unser KK Tournier wurde mit 26 Startern auch von vielen Nichtmitgliedern gut angenommen und dem Anschein nach hat der ein oder andere Spaß am Schießsport gefunden. Der 1. Platz wurde von Markus H. errungen. Nach einem spannendem Stechen erreichte Peter Z. den 2. Platz und Franziska B. den 3. Platz. Alle drei freuten sich über Ihre Medaillen und da das Wetter deutlich besser als erwartet war, konnten Sie und viele Besucher am Feuerkorb in der Sonne sitzen und den Tag genießen. Wir bedanken uns bei allen Helfern & Besuchern für die Unterstützung unseres Vereins und den schönen Tag!!!

Download
Osterschießen Flyer
Osterschießen_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 632.1 KB


Rückblick 2018

Folk im Wald 2018